Aktuell

Aktuell

... Zum Archiv

Am 16. April beginnt die neue 4-teilige ZDF-Politsatire "Eichwald, MdB". In der Hauptrolle der Serie ist Bernhard Schütz („KDD - Kriminaldauerdienst“) zu sehen. Hajo Eichwald ist ein abgeklärter Abgeordneter des Deutschen Bundestags, der nach 30 Jahren in den Mühlen des politischen Alltags…

weiterlesen

Aufgepasst. Heute kocht Maren Kroymann bei Lafer!Lichter!Lecker! Leidenschaftlicher Gemüse-Fan trifft auf leidenschaftliche Carnivoren - das verspricht Unterhaltung.  

weiterlesen

Ach wie schön, das liest man gerne: "Was für eine Frau! Eloquent, elegant, charmant, humorvoll, eine, mit der man gerne mal einen Kaffee trinken würde, mit der man Pferde stehlen könnte" schrieb Ingo Rous nach unserer Vorstellung mit IN MY SIXTIES in der Rohrmeisterei Schwerte (

weiterlesen

Die taz hatte aus Anlass des Frauentags in die Berliner tussylounge zum längsten Interview eingeladen, dass sie jemals gemacht haben. Zum Thema "Fiktion Frau - Das ganze Bild" reden 28 Menschen über Fiktionen, die uns das Leben schwer machen. Maren Kroymann war eine davon, außerdem dabei:…

weiterlesen
04.03.15, Abschied vom tipi

...nach drei fulminanten Vorstellungen Abschied vom tipi am Kanzleramt: Maren in der Garderobe.
Bis zum nächsten Mal...!

Am 15. Januar startet die neue RTL-Dramedy Männer - Alles auf Anfang. Nach dem Vorbild des niederländischen Riesen-Erfolgs "Divorce" erzählt die Serie von drei Männern im Trennungschaos. Von ihren Frauen vor die Tür gesetzt, ziehen Joris (Christoph Letkowski), David (Hans-Jochen…

weiterlesen

Zum 50. Geburtstag von Susanne "Popette" Betancor und ihrem 25. Bühnenjubiläum haben ihre FreundInnen und KollegInnen einige ihrer tollen Lieder eingespielt und ihr geschenkt. Darunter Cora Frost, Georgette Dee, Annette Humpe, Josef Hader, Gustav Peter Wöhler, uvm. Maren Kroymann…

weiterlesen
15.12.14, Winnetous Weiber

Kurz vor Weihnachten ist der neue Fernsehfilm "Winnetous Weiber" mit Maren Kroymann zu sehen. Maren hat dafür extra und mit Begeisterung Reiten gelernt.

Die ARD schreibt zum Film: "Fünf Frauen auf den Spuren Winnetous: Die alleinerziehende Mutter Maren Bogner hat ihre Tochter Nora auf…

weiterlesen

Am letzten Donnerstag moderierte Wieland Backes für den SWR das letzte Mal das "Nachtcafé". Maren Kroymann war bei seiner ersten Live-Sendung ("Kitsch- Museum") dabei, 1984, damals noch SDR, da wusste sie noch gar nicht, dass sie mal eine TV-Person werden würde (das war 4 Jahre vor "Oh Gott…

weiterlesen

Soeben ist das Buch "Wir Berliner! Prominente über Prominente. 33 x Bewunderung, Staunen, heimliche Liebe" erschienen. Maren Kroymann ist daran mit einem Beitrag über Inge Meysel beteiligt: "Fast Tochter und fast Mutter - 

weiterlesen

Seiten