Auszeichnungen

2015
Ehrenpreis / Baden-Württembergischer Kleinkunstpreis 2015>> 
>>Dankesrede Maren Kroymann

MANEO-Award 2015 für Maren Kroymanns künstlerisches und gesellschaftliches Engagement gegen Homophobie, Frauenfeindlichkeit und Gewalt>> 

2014 Deutscher Satirepreises Prix Pantheon 2014 Ehrenpreis "Reif und Bekloppt">>

2011 Grimme-Preis Nominierung für die Serie »Klimawechsel«
Maren in der Rolle als Dr. Evelyn Bach.

2010 ehrte die Landesarbeitsgemeinschaft Lesben in NRW Maren Kroymann mit dem Augspurg-Heymann-Preis.

2008 wurde sie mit dem Zivilcouragepreis des Berliner CSD ausgezeichnet.

2007 Maren wurde für ihre Rolle  in Angelina Maccarones »Verfolgt« mit dem »Preis der Deutschen Filmkritik«  als Beste Darstellerin sowie dem »Puntano de Plata« auf dem Internationalen Filmfestival San Luis, Argentinien ausgezeichnet.

2006 spielte sie die Hauptrolle in Angelina Maccarones »Verfolgt«, der beim Filmfest in Locarno den Goldenen Leoparden in der Reihe Cinéastes du Présent gewann. 

2005  Maren Kroymann erhält den Rosa Courage Preis Osnabrück für ihre vielfältigen mutigen Aktivitäten, ihren kritischen Blick auf Frauen/Homo/Emanzipation in unserer Gesellschaft.

Am 8. März 2000 erhielt Maren Kroymann den Berliner Frauenpreis für ihr »Werk als Kabarettistin und Schauspielerin und ganz besonders für ihr mutiges und wegweisendes feministisches Kabarett« .

2000 Hall of Fame Siegessäule Berlin