Aktuell

Aktuell

... Zum Archiv

Am 18. August startet der Kinofilm ANTONIO, IHM SCHMECKT'S NICHT! Maren Kroymann ist neben Christian Ulmen, Mina Wander, Alessandro Bressanello u.a. zu sehen: Ein deutscher Schwiegersohn. Ein italienischer Schwiegervater. Das sorgte schon in MARIA, IHM SCHMECKT’S NICHT! für Turbulenzen.…

weiterlesen

Am 23. Mai wurden im Berliner Zoopalast die Deutschen Schauspielerpreise 2016 verliehen. In diesem Jahr war Maren Kroymann Teil der Jury und hat gemeinsam mit Anne Weinknecht, Prodromos Antoniadis, Walter Sittler, Rosalie Thomass, Pierre Sanoussi-Bliss (auf dem Foto v.l.n.r., (c) Michael…

weiterlesen

Maren Kroymann arbeitet derzeit in München und Umgebung und steht für die neue TV-Komödie "Drei Enkel für Jella" (Arbeitstitel) in der ZDF-Reihe "Herzkino" vor der Kamera. Enno Reese ist für die Regie verantwortlich, das Buch stammt von Sebastian Orlac.

Neben

weiterlesen

Der Journalist Knut Elstermann hatte Maren Kroymann ins MDR KULTUR-Café eingeladen. Es war ein schönes Gespräch über Lebenslust, Schaffenskraft und schlechte Frauenwitze.

Hier noch einmal zum Nachhören

weiterlesen

Am 20. Mai wird der Deutsche Schauspielpreis 2016 vergeben. In diesem Jahr ist Maren Kroymann in der Jury, gemeinsam mit Walter Sittler, Rosalie Thomass, Anne Weinknecht, Pierre Sanoussi-Bliss und Prodromos Antoniadis. Die Verleihung findet im Rahmen einer feierlichen Gala…

weiterlesen

Regisseurin Laura Lackmann hat den Sarah Kuttner-Bestseller "Mängelexemplar" verfilmt. Es ist der tragikomische Trip einer jungen Frau auf der Suche nach sich selbst. Mit: Claudia Eisinger, Katja Riemann, Barbara Schöne, Laura Tonke, Maximilian Meyer-Bretschneider, Maren Kroymann…

weiterlesen

Regisseurin Katrin Gebbe ("Tore tanzt") hat das neue MuVi für TROPIC inszeniert: "I am the rain and you are the meadow". Maren Kroymann mit einer 'Hauptrolle' mittenmang - allerdings in animalischem Look.…

weiterlesen

Am 11. März wird in Wiesbaden der Deutsche Fernsehkrimipreis verliehen. Bei der Preisverleihung präsentiert Maren Kroymann Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm "In My Sixties".

In "Kommen und Gehen", der zweiten Folge der neuen ARD-Hotelserie ist Maren Kroymann mit einer ungewöhnlichen Rolle zu sehen. Fernsehkritiker Rainer Tittelbach zeigt sich angetan: „Hotel Heidelberg“ geht in die zweite Runde und löst das Versprechen auf die etwas andere Hotel-Reihe…

weiterlesen

Für alle Maren Kroymann-Fans in Österreich sei der März vorgemerkt mit fünf Terminen von "In my Sixties"!
Konzert-Trailer

Seiten